Ausbau Radio Bavaria Professional C

  • Beiträge: 6
  • Dank erhalten: 2

BUL850 antwortete auf das Thema: Ausbau Radio Bavaria Professional C

Oh je! Ich glaube, da tue ich mir was an. Wie auch immer. Nächstes Wochenende habe ich Zeit, dann schaue ich mir die ganze Sache mal genauer an.

Vielen Dank für die Rückmeldung
#247607

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Beiträge: 748
  • Dank erhalten: 56

AK16 antwortete auf das Thema: Ausbau Radio Bavaria Professional C

Ich hatte dieses bei meinem 8er auch entfernt.

Wie schon geschreiben, das eigentliche Radio ist hinten links im Kofferraum. Vorne nur das Bedienteil.
Heiß also: das Antennekabel geht nur bis in den Koffernraum. Die Lautsprecher werden vom Kofferraum aus verkabelt.

Wahrscheinlich hast du auch noch das "Hifi System". Da gab es 2 Varianten, je nach Baujahr - mit unterschiedlicher Lautsprecherverkabelung.

Wenn du vone ein normales Radio einbaust, musst du prüfen, ob die Atenne noch lag genug ist. Ich hab eine längere eingebaut.

Dann musst du die Lautsprecherkabel von vorne in den Kofferraum legen und mit dem Kabelbaum verbinden.
Wenn du das HiFi System hast, sollte das meiner Meinung nach raus. Das ist ein HighLevel System. Wenn das raus ist, sollte ein anderer Verstärker mit Chich Anbindung ans Radio rein. Dann brauchst du für vorne drei Wege Frequenzweichen. Hinten muss man prüfen welches System original verbaut war und dann die Weiche wählen. Die original Trennfrequenzen für vorne vom Hifi System habe vermessen. Ist hier im Forum in einem alten Beitrag.

Ist also gar nicht so einfach.

850iA M70 04/92; mit umprogrammierten 4HP24 Automatiksteuergerät
#247606

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Beiträge: 6
  • Dank erhalten: 2

BUL850 antwortete auf das Thema: Ausbau Radio Bavaria Professional C

Hallo ihr beiden Stefan,

das Bild hilft mir schon einen großen Schritt weiter. Vielen Dank dafür. Der Ausbau ist, wie aus dem Bild zu entnehmen ist, recht einfach. Das habe ich mir schon gedacht, denn der Ausbau eines Radios ist ja normalerweise kein Hexenwerk.
Dieses Wochenende werde ich noch nicht zum Ausbau kommen, sondern erst nächste Woche.
Ab dann habe ich eine Woche Urlaub, da sollte sich auf jeden Fall Zeit finden lassen.

Es kann durchaus sein, dass von den Vorbesitzern bereits ein Umbau auf ein anderes Radio oder Navi durchgeführt wurde. Es sind nämlich zwei Antennen handen: eine Antenne mittig an der Heckscheibe, die zweite hinten links auf dem Kotflügel. Das sind alles Spekulationen und was vorhanden ist oder nicht, werde sehen, wenn der Radio erst einmal ausgebaut ist.

Ich werde berichten, wie es weiter geht.

Liebe Grüße aus der Oberpfalz

Claus
#247600

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Beiträge: 983
  • Dank erhalten: 40

Brasil antwortete auf das Thema: Ausbau Radio Bavaria Professional C

Servus, auf dem Bild kann man erkennen , das du das Professional RDS hast. Dieses Radio ist ein 2 Teiliges Radio.
Das heisst das es im Kofferraum auf der linken Seite an der Sitzbank, ein Empfangsteil gibt und das Radio eigentlich nur das Bedienteil ist. Das Radio lässt sich aber leider nicht so einfach gegen ein normales Radio austauschen, da die Kabelbelegung eine andere ist. Dir fehlen sozusagen die Lautsprecher Anschlüsse usw.
Wir haben hier im Forum einige Spezialisten die das umgebaut haben. Eventuell kannst du auch die Suchfunktion nutzen.
Gruß aus Heilbronn, Stefan

8er Fahren, Technik die begeistert, aus freude am schrauben.
#247599

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Beiträge: 30
  • Dank erhalten: 3

StefanF1 antwortete auf das Thema: Ausbau Radio Bavaria Professional C

Hallo Claus,

vielleicht hilft dir das Bild im Anhang - in umgekehrter Reihenfolge natürlich...

Viele Grüße,
Stefan
#247598
Anhänge:

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Beiträge: 6
  • Dank erhalten: 2

BUL850 erstellte das Thema Ausbau Radio Bavaria Professional C

Hallo zusammen,

ich habe mir vor 3 Wochen einen 850er gekauft und bin noch neu hier im Forum. In meiner Vorstellung habe ich schon etwas ausführlicher über micht und meinen 850er geschrieben. Technisch ist das Fahrzeug in Ordnung. Allerdings stört mich das Radio ein wenig, da auf den Speicherplätzen 4, 5 und 6 sowie auf der Senderanzeige rechts die Pixelfehler recht umfangreich sind.

Ansonsten funktioniert das Radio für meine Ansprüche recht gut.

Trotzdem möchte ich dieses gerne gegen ein BMW- Becker Indianapolis Pro tauschen. Ein rudimentäres Navi reicht mir und das was ich bislang recherchiert habe, war dies in den 90ern sowohl im 8er, als auch im 3er und 5er BMW bis Mitte der 90er Standard.

Beim Ausbau des Radios stehe ich vor dem Problem, dass dieser keine Bohrungen oder Schlitze für die Entriegelungsbügel oder die Demontagewerkzeuge hat. Bevor ich einfach in den Schlitz des Kasettenlaufwerks fasse, daran ziehe und etwas dabei in die Brüche geht, wollte ich mal nachfragen ob das der richtige Weg ist, oder ob ich die Mittelkonsole dazu ausbauen muss.
Wie die Verkleidung der Mittelkonsole zu demontieren geht, habe ich schon gefunden: 2 Schrauben oben, die durch kleine Deckel verdeckt sind und ggf. unten die beiden Schrauben unter der Abdeckung der Schaltung demontieren.

Oder kann ich bedenkenlos einfach in den Schlitz vom Kasettenlaufwerk fassen und am Radio ziehen ohne dass dabei etwas zu Bruch geht.

Ein Original BMW- Becker Navi habe ich bereits gefunden und gekauft. Ich hoffe, dass es bis zum Wochenende ankommt. Ob ich bereits am kommenden Wochenende zur Demontage komme, kann ich noch nicht sagen.

Liebe Grüße

Claus
-BUL850-
#247595
Anhänge:

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

BMW-E31-random (25).jpg

D2789_BMW_8er_Treffen_RIE06762.jpg