Schwebehimmel fädelt nicht ein

  • Beiträge: 144
  • Dank erhalten: 3

ThomasG. erstellte das Thema Schwebehimmel fädelt nicht ein

Nachdem meine Öllecks behoben sind, habe ich mich heute ans Schiebedach gemacht. Mein Problem ist, dass sich der Schwebehimmel vorne nicht in die Gleitschiene einfädelt, sondern darüber läuft und somit stecken bleibt. Ist der Schwebehimmel verbogen, oder fehlt hier ein Teil zum einfädeln?
Vielleicht kann mir jemand ein Bild schicken.
So sieht es bei mir derzeit aus

Beste Grüße
Thomas

P.S. suche noch eine Felge Styling 9 Fahrerseite
#245502
Anhänge:

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Pusches
  • Puschess Avatar
  • Offline
  • Administrator
  • Administrator
  • Im Auftrag des 8ers unterwegs ...
  • Beiträge: 7789
  • Dank erhalten: 169

Pusches antwortete auf das Thema: Schwebehimmel fädelt nicht ein

Der Schwebehimmel ist aus einem dünnen Blech.
Einfach die schmale Kante leicht nach unten biegen so dass der Schwebehimmel nur darauf rutscht.
Der Himmel darf nicht gerade sein sondern leicht rund, aber trotzdem in der Mitte nicht an das Schiebedach stoßen

/// BMW 850CSi mit doppel AHK

"Was wirst du dieses Jahr für den Club tun ?"
#245503
Folgende Benutzer bedankten sich: ThomasG., Bernhard J.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Beiträge: 161
  • Dank erhalten: 16

as850 antwortete auf das Thema: Schwebehimmel fädelt nicht ein

Musste auch etwas nachbiegen.

Schöne Grüsse vom schönen Kaiserstuhl
Stephan
Steuermann der Endeaver HO
2. Platz Nordtreff 2015
Weiteste Anreise Berlin Hauptstadttreffen 2016
#245505
Anhänge:
Folgende Benutzer bedankten sich: ThomasG.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Beiträge: 144
  • Dank erhalten: 3

ThomasG. antwortete auf das Thema: Schwebehimmel fädelt nicht ein

Vielen Dank schon mal für die Antworten, aber ich frage lieber nochmals nach, bevor ich anfange zu biegen. Gemeint ist die vordere Kante zum Motor hin. Bearbeite ich diese in Ihrer ganzen Breite, oder nur den Teil, der auch in die Schiene einfädelt, also faktisch den von unten nicht sichtbaren Teil des Himmels?
#245509

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Beiträge: 161
  • Dank erhalten: 16

as850 antwortete auf das Thema: Schwebehimmel fädelt nicht ein

Ja geht ganz einfach die Kante die Einfahren etwas biegen das sie in die Schiene Laufen.
Kann man nichts falsch machen. :winken:

Schöne Grüsse vom schönen Kaiserstuhl
Stephan
Steuermann der Endeaver HO
2. Platz Nordtreff 2015
Weiteste Anreise Berlin Hauptstadttreffen 2016
#245510
Folgende Benutzer bedankten sich: ThomasG., Bernhard J.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Pusches
  • Puschess Avatar
  • Offline
  • Administrator
  • Administrator
  • Im Auftrag des 8ers unterwegs ...
  • Beiträge: 7789
  • Dank erhalten: 169

Pusches antwortete auf das Thema: Schwebehimmel fädelt nicht ein

die schmale Seite des Schiebehimmels komplett leicht anwinkeln, dass der Schiebehimmel NUR darauf läuft.

/// BMW 850CSi mit doppel AHK

"Was wirst du dieses Jahr für den Club tun ?"
#245512
Folgende Benutzer bedankten sich: Bernhard J.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Beiträge: 144
  • Dank erhalten: 3

ThomasG. antwortete auf das Thema: Schwebehimmel fädelt nicht ein

Ging wirklich ganz einfach, morgen noch Deckel justieren.

Vielen Dank Euch
#245513

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

serie8b.jpg

Wer ist im Forum ?

Aktuell sind 715 Gäste und ein Mitglied online