25ter Geburtstag 8er Maxdorf

Als Ich geboren wurde


Damals, es ist schon ziemlich lange her, haben mich viele fleißige Hände zusammengebaut und mir und meinem großen Herz leben eingehaucht. Erst durfte mich niemand sehen und ich wurdedeswegen mit lustigen Punkten und Kreisen bemalt, damit mich niemand erkennt.
Ich bin damals ganz Stolz allen Verfolgern davon gefahren.
Eines Tages stand ich in meiner Garage und freute mich darauf wieder eine Lustige Ausfahrt zu machen, als ich kurzerhand auf einen LKW verladen wurde.
Wie ich hörte sollte es ins ferne Frankfurt gehen ins Museum.
Sollte mein bis dahin aufregendes Leben etwa schon zu Ende sein ?

Wisst Ihr, wenn man so lange herumsteht bekommen die Reifen platte Stellen und das fühlt sich gar nicht gut an.
In Frankfurt angekommen wurde ich ganz schnell unter einem Tuch versteckt und in eine Halle auf ein verspiegeltes Podest geschoben.
Meine blitzblanken Unterboden hatte ich vorher noch nie gesehen.
Etwa meine letzte Garage ?  unter dem Tuch konnte ich aber auch gar nichts sehen von dem hektischen Treiben in der Halle.
Es wurde dunkel und ich war ganz alleine. Als das Nachlicht anging bin ich dann ganz doll erschrocken. Um mich herum lauter Schatten von Dinosaurierskelletten. Oh OH !

Am nächsten Tag hat die Putzfrau noch um mich herumgewischelt und ich hörte sie sowas wie „ein schönes Auto“
Leider nicht meine Preisklasse…

Dann wurde es ruhig.

Es war schon später Nachmittag als auf einmal ganz Helles Licht anging und ganz viele Leute in die Halle strömten.
Mann war das ein Getuschel, ich verstand nur BMW, Coupe´, 850i, tolle Form, technologieträger, Bus System, Klappscheinwerfer, ganz neu, 300PS, geile Karre.
Dann wurde es ruhig und ein Herr von Kuenheim redete über  ein tolle neues Auto der Oberklasse.
Ein Coupé mit irrer Technik die die Welt noch nicht gesehen hatte. Überhaupt kannte er alle die Worte die die anderen nur getuschelt hatten.
Irgendwie hatte ich ein komisches Gefühl und irgendetwas zuppelte an meinem Abdecktuch.
Dann ging alles rasend schnell.
Das Tuch , wusch.. wurde weggezogen, Die Scheinwerfer blendeten mich im Ersten Moment so, dass ich nichts erkennen konnte.
Ich blinzelte kurz erschrocken wegen der riesigen Dinosaurier mit meinen Scheinwerfern und konnte dann sehen wie 200 Personen mich anschauten, klatschten und  jubelten.

Die meinten mich !

Das war MEIN Tag und jeder durfte mich nun sehen.
Manche kamen sogar auf mich zu und fassten mich an.
Diesen Tag habe ich mir gemerkt, es war der 13.Septerber 1989. Mei Ehrentag
Im nächsten Jahr bekam ich dann noch ganz viele Brüder.
Ab und zu bin ich auch einem 850er begegnet und wir haben uns freudig zugeblinkt.

Ein Tolles Gefühl nicht alleine zu sein.

Kennst du auch einen Meiner Brüder ?
Dann komm mit Ihm am 13.September 2014 zu meinem Geburtstag nach Maxdorf
Ich habe mich dort mit zwei meiner Kumpels verabredet dem BMW Z8, der immer mit seinem Motor angibt, den ich nie haben durfte
und meinem ganz neuen Freund dem BMW i8 der gesagt hat er wäre auch ein Technologieträger, so wie ich damals.
Das hat mich ganz schön elektrisiert.

Ich freu mich auf Euch.
Und bringt eure Besitzer mit, es gibt Kafee und Kuchen und Gaaannnz doll was zu Erleben.

Vorstellung850i0001 00

bmw-8_04.jpg

Wer ist im Forum ?

Aktuell sind 493 Gäste und 4 Mitglieder online

D2789_BMW_8er_Treffen_RIE06739.jpg